Startseite | Impressum | Kontakt |

Pferdeosteopathie Tanja Dauth - Natürlich heilen

"Leben ist Bewegung - Bewegung ist Leben"

Das oberste Ziel der Osteopathie ist, die Beweglichkeit aller Elemente des Körpers in ihrer Gesamtheit zu erhalten oder wiederherzustellen!

Die Osteopathie befragt den Körper direkt nach seinen Beschwerden, ohne andere Zwischenglieder. Einzig mit meinen Händen diagnostiziere und therapiere ich die Tiere. Die Pferde können ihr Leiden nicht eindeutig zum Ausdruck bringen, ihr Körper kann jedoch nicht lügen und die exakt zu ertastenden Befunde und deren Herkunft werden geradezu offensichtlich.

Die Osteopathie ist eine direkte Therapie - direkt von Körper zu Körper.
Sie betrachtet den Organismus in seiner Gesamtheit, d. h. sie ist als eine ganzheitliche Therapieform zu betrachten. Das Gleichgewicht aller im Organismus beteiligten „Kräfte" - Muskeln, Sehnen, Bänder, Blutzirkulation, Organe und Nerven - soll wieder hergestellt werden.